Technik

Hier zeigen wir welche technischen Mittel wir benutzen um unser Freigehege bzw. Frühbeet dem Habitat der Schildkröten etwas näher zu kommen.

Licht und Wärmespots:

Par 38 Strahler
Par 38 Strahler 75 Watt

 

 

 

Wir benutzen für die kälteren Tage und zur Übergangszeit diesen Par 38 Strahler der Marke Osram. Er hängt so hoch das auf dem Boden unter dem Spot ca. 37 °C herrschen.

Erhältlich im Shop!

Reflektorschirm
Reflektorschirm

 

 

 

 

 

Der Spotstrahler wird in diesem Reflektorschirm betrieben um das Licht und die Wärme auf den darunterliegenden Platz zu bündeln.

Erhältlich im Shop!

Heizmatte/kabel:

Heizmatte 15 Watt
Heizmatte 15 Watt

Im Schlafhaus für Frühling, Sommer und Spätsommer haben wir eine Deckelheizung in Form einer 15 Watt Heizmatte eingebaut. Die Temperatur wird mittels Thermotimer geregelt und steht im Sommer bei 15 °C. Im Frühjahr und im Spätsommer bei 12 °C.

Heizmatte 20 Watt
Heizmatte 20 Watt

 

Für die Überwinterungsbox verwenden wir eine 20 Watt - Heizmatte die an den Deckel einer Styrophorbox angebracht ist und mit einem UT 200 auf 3-6 °C eingestellt ist. 

Für beide Sachen kann man auch ein Heizkabel verwenden.

 

Erhältlich im Shop!

 

oder hier:

reptilica.de

Thermotimer/Thermostat:

Thermotimer
Thermotimer

 

 

Zum Regulieren der Temperatur der Heizmatte im Schlafhaus benutzen wir diesen Thermotimer. Wir lassen ihn ständig auf automatischem Thermomode laufen (unterschreitet die Temperatur im Schlafhaus 15 °C heizt es bis diese 15 °C wieder erreicht sind und schaltet selbst wieder ab) , denn auch im Sommer kann es mal im Schlafhaus unter 15 °C kühl werden.

Erhältlich im Shop!

UT200 Universal Thermostat
UT 200 Universalthermostat

 

 

 

 

 

 

Für die Überwinterungsbox nehmen wir den UT 200, ein Universalthermostat, her. Das Gerät stellen wir auf 3-6 °C ein. Warum diese Temperatur das erfahrt ihr hier!

Erhältlich im Shop!

Zeitschaltuhr:

analoge Zeitschaltuhr
analoge Zeitschaltuhr

 

 

 

 

 

In der Übergangszeit und an kühleren Tagen steuern wir mit einer Zeitschaltuhr den Wärmespot. Vom Herbt bis zur Winterstarre wird die tägliche Brenndauer wöchentlich etwas reduziert.

Erhältlich im Shop!

Thermo- und Hygrometer:

 Die Temperatur Im Frübeet kontrollieren wir mit diesem Funkthermometer. Der Sender steht auf dem Boden (in Höhe der Schildkröten) und wir sehen im Wohnzimmer auf dem Gerät die Temperatur oder auch direkt am Sender. Ein Hygrometer kann man natürlich auch installieren.

 Erhältlich im Shop!

Automatischer Frühbeetöffner:

Um die Tiere bei heißen Temperaturen vor Überhitzung zu schützen braucht man unbedingt einen Frühbeetöffner. Wir haben uns das Sondermodell geleistet das extra Öffnungs- Schliessungstemperaturen für Schildkröten hat.

Es öffnet bei 27°C und ist bei 41 °C ganz geöffnet. Es fängt bei 37°C an zu schliessen und ist bei 24 °C komplett geschlossen.

Erhältlich im Shop!

Shop´s

Facebook

Awards

Award